Link

ANTOINETTE BADER

KONTAKT ⁄ CONTACT:   E-MAIL

CV

Antoinette Bader ist eine freiberufliche Designerin aus der Schweiz.
Im Jahr 2008 schloss sie ihr Studium in Industrial Design FH an der Zürcher Hochschule der Künste ab.
Vor ihrem Studium arbeitete sie als Lehrerin im Bereich Zeichnen, Werken und Handarbeit. Ihr fundiertes Wissen im textilen Bereich erwarb sie durch eine Lehre als Damenschneiderin.
2007 absolvierte Antoinette Bader ein Praktikum bei Walking-Chairs Design Studio in Wien, gefolgt von Arbeitsaufenthalten in Paris, Antwerpen und Friedrichshafen.
Die Designerin hat auf vielen der renommiertesten Messen der Welt ausgestellt, darunter der Salone del Mobile in Mailand und die IMM Cologne, wo sie Auszeichnungen und Preise für ihr innovatives Design erhielt.
Antoinette Bader ist spezialisiert auf Produkt und Möbeldesign. Ein weiterer grosser Schwerpunkt ist die Arbeit als Ausstellungsdesignerin für Museen, sowie Art-Director für internationale Künstler.
Viele ihrer Produkte stellt sie in Eigenproduktion her, arbeitete aber auch mit Herstellern wie Freifrau Manufaktur zusammen. Zu ihren Kunden gehören ausserdem Künstler, Museen und Architekten.

Ausgewählte Ausstellungen, Auszeichnungen und Arbeiten:
2021 Nominierung Premio Archittetura Oderzo für Knottnkino³ von Messner Architects
2019 Ausstellungsdesign für das Museum Franzensfeste ⁄ Fortezza "In Innsbruck studiert"
2017 Ausstellung in der Fabbrica del Vapore, Mailand, für die Jubiläumsausstellung "SaloneSatellite - 20 Years of new creativity"
2015 Jurorin für den Rado Star Prize Austria
2014 Ausstellerin an der Blickfang Basel
2013 Rado Star Prize Austria, Gewinnerin mit der Installation "Woven Gears", ausgestellt anlässlich der Vienna Design Week
2012 Interior Innovation Award Winner, Sonderausstellung IMM Cologne, Teilnahme mit dem Beanbag "Marie"
2012 Salone del Mobile, Mailand, Sektion SaloneSatellite
2011 Selected Blickfang Fördert im Museum für Angewandte Kunst Wien
2011 Winner Mini Design Award im Rahmen der Blickfang Wien
2011 Carte Blanche Projekt für die Vienna Design Week, Einzelausstellung im Scheer-Raum
2011 akta, Kunst im interdisziplinärem Raum, St.Pölten, Einzelausstellung
2010 Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich im Rahmen des Werkbund Designpreis "Embru"
2010 Salone del Mobile, Mailand, Sektion: SaloneSatellite
2007 Hangaram Museum Seoul Art Center Südkorea, "Design Made" Ausstellung des Kartonbetts


CV

Antoinette Bader is a freelance designer from Switzerland.
In 2008 she graduated in Industrial Design FH from the Zurich University of the Arts.
Before her studies she worked as a teacher in the field of drawing and crafts. She acquired her profound knowledge in the textile field through an apprenticeship as a dressmaker.
In 2007 Antoinette Bader completed an internship at the Walking-Chairs Design Studio in Vienna, followed by working stays in Paris, Antwerp and Friedrichshafen.
She has exhibited at many of the world's most prestigious trade shows, including Salone del Mobile in Milan and IMM Cologne, where she received awards and prizes for her innovative design.
Exhibition design for museums has become a focus in her recent work.
Antoinette Bader specializes in product, furniture and museums exhibition design, as well as art direction.
She manufactures many of her own products, but also collaborates with companies such as Freifrau Manufaktur.
Her clients include international artists, museums and architects.

Selected Awards, Exhibitions and Works:
2021 Nomination Premio Archittetura Oderzo for Knottnkino³ by Messner Architects
2019 Exhibitiondesign for Museum Franzensfeste ⁄ Fortezza "In Innsbruck studiert"
2017 Special exhibition at Fabbrica del Vapore, Milan, "SaloneSatellite - 20 Years of new creativity"
2015 Part of the jury for Rado Star Prize Austria
2014 Participant at Blickfang Basel
2013 Rado Star Prize Austria, winner-installation: "Woven Gears", presented at Rado store for Vienna Design Week
2012 Interior Innovation Award Winner, special exhibition IMM Cologne, participated with the beanbag "Marie"
2012 Salone del Mobile, Milan, section SaloneSatellite
2011 Selected Blickfang Fördert at Museum of Applied Art Vienna
2011 Winner Mini Design Award at Blickfang Vienna
2011 Carte Blanche, Vienna Design Week, solo exhibition at Scheer
2011 akta, art in interdisciplinary space, St.Polten, solo exhibition
2010 Exhibition at Museum für Gestaltung in Zurich, in the context of Werkbund Designpreis "Embru"
2010 Salone del Mobile, Milan, section: SaloneSatellite
2007 Hangaram Museum Seoul Art Center Südkorea, Cardboard bed was part of the exhibition "Design Made"